Die ganze Kaiserstraße muss es sein!

Bürgerverein Altstadt fordert, auch die östliche Kaiserstraße aufzuwerten. Das beauftragte Büro für die Planung der Kaiserstraße hat etliche Vorstellungen und auch Proben für den Bodenbelag und die Möblierung der zentralen Straße Karlsruhes vorgelegt. Dem Bürgerverein Altstadt (BVA) ist aufgefallen, dass sich die Planungsaktivitäten für die Kaiserstraße auf die Teilstrecke zwischen Mühlburger Tor und Fritz-Erler-Straße, z. T. auch nur bis zum östlichen Rand des Marktplatzes beschränken. Dagegen wehrt sich der BVA mit aller Entschiedenheit. Der BVA ist in Sorge, dass der östliche Teil...
Weiterlesen